MOZART | PORTRÄT

Sonntag, 08. April 2018
17 Uhr
Musikhochschule Stuttgart
Kammermusiksaal
in Kooperation


Anfahrt:
Urbanstraße 25
70182 Stuttgart
U 1,2,4,9,14 "Staatsgalerie"



Prof. Jörg Widmann | Klarinette

Podiumsgespräch:
Klarinette damals/heute
Moderation I Peter Lauer

Kennengelernt hat Mozart die Klarinette in Mannheim und äußerte sich begeistert über dieses Instrument. Sein letztes Instrumentalwerk, das Klarinettenkonzert KV 622 schrieb er im Todesjahr 1791 für den Wiener Anton Stadler, original für Bassettklarinette in A.

"Ich halte es für einen Künstler unerlässlich, sich nicht mit dem Bekannten zufrieden zu geben".

Freuen Sie sich auf ein anregendes Gespräch mit Jörg Widmann, der weltweit zu den meistgespielten Komponisten der Gegenwart zählt und ebenso als begnadeter Klarinettenvirtuose wie neuerdings als Dirigent fasziniert. Widmanns Liebe und Verbundenheit zu Mozart zeigt sich in zahlreichen seiner Kompositionen. Wir wollen sein Klarinettenkonzert dem Mozarts gegenüberstellen. Der Dialog verspricht eine spannende Auseinandersetzung mit Mozarts Werk im Spiegel einer zeitgenössischen Komposition. Dabei gibt der experimentier-freudige Komponist Widmann persönliche Einblicke in seine musikalische Welt.



Zurück